Rechtsberatung

In zahlreichen Sachverhalten und Lebenssituationen müssen neben steuerrechtlichen Vorschriften auch rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden. So ist die optimale steuerliche Gestaltung einer Unternehmensnachfolge nur mit detaillierten Kenntnissen im Bereich des Gesellschafts- und Erbrechts möglich. Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse sind nicht nur im Bereich der Lohnbuchhaltung, sondern z.B auch bei Tantiemeberechnungen von GmbH-Geschäftsführern erforderlich.

Wir blicken über den Tellerrand und beraten Sie im Steuerrecht sowie zusätzlich in angrenzenden Rechtsgebieten, vor allem in folgenden Angelegenheiten:

  •  Gestaltung und Prüfung von Gesellschaftsverträgen, Gesellschafter-
        beschlüssen und gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen
  •  Planung und Umsetzung der Unternehmensnachfolge unter
        erb-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Gesichtspunkten
  •  Erstellung von Arbeitsverträgen und Geschäftsführerdienstverträgen
  •  Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung einschließlich
        Prozessvertretung
  •  Vertretung in Steuerstrafverfahren
  •  Forderungsmanagement und Mahnwesen.